WIR VERKNÜPFEN LOGISTIK UND UNTERNEHMERGEIST

WIR BEWEGEN DIE TRANSPORT- UND LOGISTIKBRANCHE IN DIE DIGITALE WELT

Als Innovationsmarke der SVG Süd möchten wir einen Teil dazu beitragen, die Transport- und Logistikbranche in die digitale Welt zu bewegen.

Unsere Mission ist es, gemeinsam mit der SVG Süd grundlegende und innovative Dienstleistungen aus einer Hand zu organisieren, damit unsere Mitglieder und Kunden ihr volles Potenzial verwirklichen können.

„Die Reise war super organisiert. Ich konnte viele neue Kontakte herstellen. Jetzt geht es darum die gewonnenen Erkenntnisse umzusetzen.“

— Bernd Melcher, Vorstandsmitglied Kravag-Sach Versicherung des Deutschen Kraftverkehrs VaG

In unserem Handeln stellen wir den Kunden in den Mittelpunkt. Dabei möchten wir flexibel auf Änderungen reagieren und Lösungen vorantreiben. Werte wie Pioniergeist, Sinnstiftung und Flexibilität sind uns in unserer Arbeit besonders wichtig. Unser Tun wird dabei durch die enge Verbundenheit zur Marke SVG gestärkt.

Gruppe_Meeting_Innovation_Methode_Design Thinking_Ideen_Werte_Konzept_Entscheidung_Kollaboration_SVG GARAGE
Marvin_Team SVG GARAGE

Marvin Nestler
Business Development Manager

Denise_Team SVG GARAGE

Denise Krüsmann
Project Manager Culture and Development

Daniel_Team SVG GARAGE

Daniel Lötterle
Business Development Manager

Max_Team SVG GARAGE

Maximilian Hackl
Project Manager Customer Relationship and Development

Magdalena_Team SVG GARAGE

Magdalena Auracher
Project Manager Communication, Events and Development

Christoph_Team SVG GARAGE

Christoph Mundt
Project Manager Process and Development

RAUM FÜR IDEEN

Im Herzen Münchens bieten wir eine Denkwerkstatt der anderen Art. Die umgebaute LKW Garage schafft Raum für Ideen. Mit jeder Menge Platz für Kreativaufgaben, Weiterbildungen und Veranstaltungen.

LET’S TALK ABOUT IT – IMPULSE AUS DEM BLOG

„Online Banking für Paletten und Behälter mit dem digitalen Palettenschein von poolynk“

Lademittel, speziell Paletten und Behälter, durchlaufen viele Stationen in der Lieferkette. So ist es nicht verwunderlich, dass manches Lademittel auf diesem Weg verloren geht. Das wiederum verursacht Kosten, die meist beim Transportunternehmen veranschlagt werden. Stephan Collisi hat sich diesem Problem gemeinsam mit seinen Mitgründern von poolynk angenommen. Dabei vergleicht er sein Portal zum Management von …

„Online Banking für Paletten und Behälter mit dem digitalen Palettenschein von poolynk“ Weiterlesen »

Auf Kurs bleiben mit OKRs (Teil 2)

Welchen Beitrag leistet jeder Einzelne dazu, die Unternehmensvision zu erreichen? Mitglieder der Führungsebene können diese Frage oftmals leichter beantworten. Mitarbeitende in den Teams hingegen fällt das schon etwas schwerer. Denn Ziele und Vision sind häufig nicht mit der gesamten Belegschaft verständlich geteilt. Die Objective und Key Result-Methode (kurz: OKR) zielt auf eine klare Ausrichtung über …

Auf Kurs bleiben mit OKRs (Teil 2) Weiterlesen »

„Unser Geschäft wird individueller und aufwendiger“ – das neue Einkaufsverhalten in der Logistik

Bestellstatusabfragen, Lieferverfolgung in Echtzeit und konsequente Transparenz gehen auch an der Transport- und Logistikbranche nicht kommentarlos vorbei. Transportunternehmen erleben ein verändertes Einkaufsverhalten ihrer Kunden, das vom B2C, also dem Geschäftsbereich zwischen Unternehmern und Privatpersonen, in den B2B-Bereich, dem Geschäftsbereich zwischen Unternehmern und Unternehmern, überschwappt. „Terminbuchung, Warenstatus und vieles mehr werden heute verlangt und sind kompliziert …

„Unser Geschäft wird individueller und aufwendiger“ – das neue Einkaufsverhalten in der Logistik Weiterlesen »