• Team SVG GARAGE

20% weniger LKW-Verkehr auf Knopfdruck

In der Rubrik „Garagen-Gästebuch“ stellen wir interessante Partner, Initiativen, Lösungen und Impulse aus der Transport- und Logistikbranche vor. So informieren wir unsere Kunden über Neuerungen und Innovationen aus der Logistik.

Dieses Mal im Fokus: HEUREMO. Gemeinsam mit Lena Magduschewski sprechen wir über die Beweggründe und Vorteile der Dispo-Software für den Teilladungsverkehr.

SVG GARAGE: Was macht HEUREMO?

Lena Magduschewski: HEUREMO steht für das Mobilitätsmanagement der neuen Generation. Damit lassen sich jedes Jahr, alleine in Deutschland, 8 Millionen Tonnen CO2 einsparen - mehr als drei mal so viel wie der innerdeutsche Flugverkehr emittiert. Einen erheblichen Anteil daran hat unser Produkt FreightPilot. FreightPilot unterstützt die Disposition durch eine echte Automatisierung und senkt den Fahrzeugbedarf um 20%. Um eine möglichst ganzheitliche Lösung zu schaffen und um typische “Shit-in, Shit-out” Prozesse zu verhindern, haben wir zusätzlich die mobile App FreightPilot Order entwickelt.


Mit FreightPilot Order können Transportaufträge vom Kunden mit nur wenigen Klicks angelegt und erstellt werden. Das Besondere dabei: Über die im Smartphone integrierte Kamera lassen sich innerhalb von wenigen Sekunden die zu versendenden Artikel zentimetergenau vermessen und direkt an FreightPilot übergeben. Damit lösen wir das Problem, dass aufgrund von mangelnden Stammdaten oft keine effizienten Beladungs- und Tourenpläne erstellt werden können.

SVG GARAGE: Welchen Mehrwert bietet die Lösung seinen Kunden und der Transport Logistik Branche?

Lena Magduschewski: FreightPilot bietet vor allem für mittelständische Speditionen im Teilladungsverkehr große Mehrwerte. Durch die Automatisierung der Dispositionsplanung und der Konsolidierung verschiedener Systeme, entfällt die manuelle Planung der Touren komplett. Auch bei kurzfristigen Änderungen passt sich FreightPilot automatisch an die neuen Bedingungen an und erstellt innerhalb weniger Minuten einen neuen, wirtschaftlichen Dispoplan.


Diese Prozessvereinfachung birgt sowohl für das Unternehmen als auch für die Disponenten große Vorteile: Mit FreightPilot kann die Produktivität des Unternehmens zu Gunsten der Mitarbeiter erhöht werden. Damit meinen wir, dass die Disponenten künftig mehr Zeit für wertschöpfendere Aufgaben haben und zeitgleich seitens des Unternehmens zusätzliche Gewinne erwirtschaftet werden. Erreicht wird dies durch eine effizientere Planung, die eine Kilometereinsparung von 25% und eine Fahrzeugeinsparung in Höhe von 20% ermöglicht.


Durch die Reduktion des Fahrzeugbedarfs schafft FreightPilot außerdem eine adäquate Lösung dem Mangel an Berufskraftfahrern angemessen zu begegnen.


Infos zu HEUREMO und FreightPilot findest Du auf der Website.

SVG GARAGE: Wie kam es zu der Idee?

Lena Magduschewski: In Anbetracht der seit Jahren vorherrschenden Diskussion über den Klimawandel und dessen Auswirkungen haben wir überlegt welchen Beitrag wir zum Klimaschutz leisten können. Folglich haben wir uns auf die Branche fokussiert, die einen großen Anteil der Gesamtemissionen in Deutschland ausmacht: Der Straßengüterverkehr. Die rund 3 Millionen zugelassenen LKW in Deutschland stoßen pro Jahr 46,8 Millionen Tonnen CO2 aus. Das entspricht 32% des CO2 Ausstoßes im Verkehrssektor. Hinzu kommt, dass die Entwicklung von bisherigen TMS seit den 90er Jahren stagniert. Wir haben uns also dazu entschieden direkt am Kern anzusetzen: Der Planung von LKW-Transporten.


Wir konnten nicht nachvollziehen, wieso die Prozesse der Dispoplanung, die nach Regeln und in bestimmten Zyklen ablaufen, noch immer nicht automatisiert wurden. Wie soll ein Mensch aus unendlich vielen Möglichkeiten DEN optimalen Dispoplan selbst zusammenstellen? Genau: Es ist so gut wie unmöglich. Aufgrund dessen haben wir mit FreightPilot ein System entwickelt, das mit Hilfe selbstlernender Algorithmen den effizientesten Plan für das Unternehmen identifiziert und Arbeitsprozesse beschleunigt.

SVG GARAGE: Wenn Du die Lösung mit drei Charaktereigenschaften beschreiben müsstest – welche wären das?

Lena Magduschewski: Zukunftsorientiert - Wir sichern die Wettbewerbsfähigkeit von Speditionen und bieten mit FreightPilot die Lösung, die die Zukunft der Logistik nachhaltig gestaltet.


Hilfsbereit - Denn wir unterstützen die Disponenten in ihrem stressigen Arbeitsalltag, indem wir sie von zeitraubenden Aufgaben entlasten.


Zuverlässig - Bei HEUREMO ist eine saubere, technische Entwicklung und das Vermeiden von Serverausfällen selbstverständlich. Aber nicht nur auf FreightPilot, sondern auch auf unser Team ist immer Verlass!


HEUREMO sagt CO2-Emissionen den Kampf an und senkt den Fahrzeugbedarf im Teilladungsverkehr um bis zu 20%.


  • LinkedIn
  • YouTube
SVG-Garage_Icon-Set-09.png
SVG_Garage_Logo_schwarz.png